logo

Firmenregistrierung in Deutschland: Ablauf & Dokumente

Möchten Sie ein Unternehmen in Deutschland registrieren? Entdecken Sie das Verfahren zur Firmenregistrierung in Deutschland. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten, um Ihr Unternehmen in Deutschland anzumelden.

GET EXPERT
ASSISTANCE

    Note:This form is not for job seekers or salary employees. Thank you.

    Table of Contents

    Firmenregistrierung in Deutschland

    Einführung

    Erwägen Sie eine Ausweitung Ihrer Geschäftstätigkeit nach Deutschland? Deutschlands robuste Wirtschaft, seine strategische Lage und sein freundliches Geschäftsklima machen es zu einem hervorragenden Ziel für Unternehmer, die ihr Unternehmen in Europa gründen möchten.

    In diesem Artikel führen wir Sie durch den Prozess der Unternehmensregistrierung in Deutschland und zeigen auf, warum dieses Land eine ideale Wahl für Ihre geschäftlichen Unternehmungen ist.

    Warum Deutschland?

    Deutschland bietet angehenden Unternehmern mehrere Vorteile:

    • Wirtschaftliche Stabilität: Die deutsche Wirtschaft ist stark und stabil und bietet ein sicheres Umfeld für Ihr Unternehmen.
    • Zentraler Standort: Durch die Lage im Zentrum Europas haben Sie schnellen Zugang zu einem großen Markt und können so einen großen Kundenkreis erreichen.
    • Qualifizierte Arbeitskräfte: Deutschland ist für seine gut ausgebildeten und talentierten Arbeitskräfte bekannt, sodass Sie sicher sein können, die Talente zu finden, die Sie für Ihren Erfolg benötigen.
    • Staatliche Unterstützung: Die deutsche Regierung bietet verschiedene Anreize und Programme zur Unterstützung neuer Unternehmen, um ihnen den Start ins Berufsleben zu erleichtern.

    Schritte zur Firmengründung in Deutschland

    Die Registrierung eines Unternehmens in Deutschland umfasst mehrere Schritte:

    Entscheiden Sie sich für Ihre Rechtsform 

    Der erste entscheidende Schritt ist die Wahl der Rechtsform für Ihr Unternehmen. 

    Zu den häufigsten Optionen gehören:

    • GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung): Diese Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist eine beliebte Wahl und bietet Haftungsschutz für ihre Gesellschafter. Es besteht ein Mindeststammkapital von 25.000 €.
    • UG (Unternehmergesellschaft): Eine „Mini-GmbH“ mit einer geringeren Mindestkapitalanforderung von 1 €, aber die Gesellschafter haften unbeschränkt, bis das Kapital 25.000 € erreicht.

    Wählen Sie einen Firmennamen 

    Wählen Sie einen eindeutigen und passenden Namen, der den deutschen Namensvorschriften entspricht. Sie können Ihren Wunschnamen beim Handelsregister reservieren.

    Entwurf der Satzung 

    Dieses Dokument beschreibt die Ziele, Vorgaben und Governance-Richtlinien des Unternehmens. Die notarielle Beglaubigung muss von einem Notar erfolgen.

    Eröffnen Sie ein Geschäftsbankkonto 

    Zahlen Sie das Mindeststammkapital auf ein neu eröffnetes Geschäftsbankkonto ein.

    Melden Sie sich beim Handelsregister an

    Senden Sie die erforderlichen Unterlagen an das Handelsregister Ihres Ortes.

    Steuerregistrierung

    Registrieren Sie Ihr Unternehmen bei den zuständigen Steuerbehörden, um Ihre Steueridentifikationsnummer zu erhalten.

    Erwerben Sie alle erforderlichen Lizenzen

    Abhängig von Ihrer Branche müssen Sie möglicherweise zusätzliche Lizenzen oder Genehmigungen erwerben, um legal tätig zu sein.

    Erforderliche Dokumente für die Gewerbeanmeldung in Deutschland

    Hier ist eine Checkliste der Dokumente, die Sie wahrscheinlich für die Unternehmensregistrierung benötigen:

    • Antrag auf Registrierung
    • Gesellschaftsvertrag
    • Nachweis des eingezahlten Stammkapitals
    • Passkopien von Direktoren und Aktionären
    • Wohnsitznachweis für Geschäftsführer und Aktionäre (Stromrechnungen, Kontoauszüge)
    • Angaben zur eingetragenen Firmenadresse

    Fazit

    Für Unternehmer, die ihr Unternehmen in Europa gründen möchten, bietet Deutschland ein günstiges Klima. Mit seiner robusten Wirtschaft, seiner vorteilhaften Lage und seinem innovationsorientierten Ökosystem bietet das Land viele Chancen für Entwicklung und Wohlstand. Für den Fall, dass Sie darüber nachdenken, Ihr Unternehmen in Deutschland anzumelden, kann Ihnen OnDemand International auf dem gesamten Weg professionelle Beratung und Unterstützung bieten. Kontaktieren Sie uns jetzt, um mit der Geschäftstätigkeit in Deutschland zu beginnen!

    FAQ’s

    Tatsächlich sind Ausländer herzlich willkommen, in Deutschland Unternehmen als Unternehmensorganisationen oder als Einzelunternehmer zu gründen.

    Um Ihre Geschäftspräsenz in Deutschland zu etablieren, benötigen Sie eine eingetragene Firmenadresse.

    Zu den Steuern, die für Unternehmen in Deutschland gelten, zählen Umsatzsteuer, Gewerbesteuer und Körperschaftsteuer.